Diabetikertreff-Rheinberg Hilfe zur Selbsthilfe

Am 19.09.1997 gründete Friedhelm Woch den Diabetiker Treff Rheinberg. Im Vordergrund steht der Erfahrungsaustausch und das Einladen von Referenten, die nähere Informationen über spezielle Themen geben können. Wie zum Beispiel : Ernährung, Durchblutung, Bauspeicheldrüse u.s.w.


 

Das Treffen findet jeweils am 4. Mittwoch des Monats um 1900 Uhr statt und wird als Gesprächskreis, Referat, Vortrag oder „Mitmach-Aktion“ ausgeführt.

Dabei ist jeder Herzlich willkommen.

 



Liebe Mitglieder und Freunde des Diabetikertreffs,

 

 

unser nächster Vortrag lautet

 

Insulinresistenz durchbrechen mit Entlastungstagen“

 

und findet am

 

22.05.2019 um 19.00 Uhr

 

in

 

der Begegnungstätte Reichelsiedlung

 

Eschenstraße 28 in 47495 Rheinberg

 

statt

 

Frau Weiss ist Mitarbeiterin in der Diabetologischen Praxis von Dr. Wefelnberg

 

und wird uns über dieses wichtige Thema berichten.

 

 

 

Entlastungstage sind mit Sicherheit auch für alle Nicht-Insuliner und Nicht-Diabetiker

 

Wichtig, so das alle Personen hierzu herzlich eingeladen sind.

 

 

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und verbleiben

 

 



Mit freundlichen Grüßen

Der Arbeitskreis des Diabetikertreff



Unsere nächsten Treffen sind ( Änderungen sind möglich )


 

Datum Treffen/Veranstaltung

26.06.

Gesprächskreis evtl. Naturheilkunde mit Frau Vogt

24.07.

Sommergrillen im Haus der Generationen

31.08.

Fahrradtour zum Hof Elverich

   Änderungen sind möglich


Diabetiker-Informationen zum Lesen finden Sie hier


Haben Sie noch Fragen oder Anregungen ?

Sie ereichen uns unter Kontakt ,

E-Mail: Hinweis@DiabetikerTreffRheinberg.de ,

per Telefon: 02843/9090849 ( Rosemarie Diepmann ) oder 02802/2495 ( Norbert Reimann )

 

 

Bankverbindung:

 

Treuhandkonto IBAN: DE16 3545 0000 1560 4493 55 – BIC: WELADED1MOR Sparkasse am Niederrhein